Giovanna Cortavarria


LIZETT GIOVANNA CORTAVARRIA ZARATE ist im  Jahre 1990 geboren und ursprünglich aus Lima, Peru. Schon als junges Mädchen interessierte sie sich sehr für die kunsthandwerklichen Geschäfte. Nun ist sie selbst im kunsthandwerklichen Gewerbe tätig. In der Schule verkaufte sie Ketten und Armbänder die sie selbst aus einfachen Materialen herstellte. Am meisten gefiel es ihr, ihre eigenen Modele zu kreieren.

Bezeichnung auf den Etiketten: Giovanna
 

Im Alter von 19 Jahren begann sie für die Galerie Santo Domingo, als Verpackerin der chulucanischen Keramikfiguren, zu arbeiten. Sie arbeitete 1 Jahr lang für einen Herrn, von dem sie sehr viel über das Geschäft des Kunsthandwerkes lernte. Daraufhin erhielt sie die Chance ihr eigenes Geschäft zu eröffnen, welches allerlei Kunsthandwerk verkaufte, aber ihre Spezialitäten waren weiterhin Halsketten aus Nüssen, Kernen und Samen. In den Wäldern ihres Landes gibt es nämlich viele verschiedene Arten von Samen, Kernen und Nüssen, deswegen interessieren sie sich für alle Möglichkeiten daraus Ketten zu machen. Nun hat sie die Möglichkeiten ihre eigenen Modelle zu designen und in andere Länder zu exportieren. Seit 7 Jahren ist sie jetzt bereits in diesem Geschäft und erhofft sich noch viele weitere wunderbare Jahre vor sich zu haben.

giovanna reklame.jpg